ladungssicherung.de - Das Portal zur Ladungssicherung Verlag Hendrisch



 Home
 Aktuelles
 Das sollten Sie wissen
 Fragen & Antworten
 Praxistipps und Berichte
 Hilfsmittel
 Anhänger & Aufbauten
 Seminare & Schulungen
 Bildungszentrum für Logistik und Verkehr BECKER GmbH
 Seminarangebote der DEKRA
 Seminarangebote & Programme des DVR
 Spanset GmbH & Co. KG
 Seminarangebote der SVG
 TÜV Rheinland
 Literatur
 Institutionen & Verbände
 LaSi Guide-Marktübersicht
 Kontakt

www.winkler.de

SVG Seminarangebote

www.guspako.com

www.spanncontrol.de

Seminarangebote der DEKRA


Ladungssicherung

DEKRA verfügt im Bereich der Unfallanalyse über eine fundierte Erfahrung. Von den Erkenntnissen, die durch die Auswertung von Verkehrsunfällen gewonnen wurden, profitieren heute alle Branchen. Für die Nutzfahrzeugbranche wurden speziell Unfälle mit nicht bzw. schlecht gesicherter Ladung ausgewertet. Das dabei gewonnene Know-how stellen die DEKRA Experten Speditionen, Verbänden, Verladern und Aufbauherstellern zur Verfügung.

Beratungsleistungen von Profis

Privaten Auftraggebern wie Speditionen stehen spezialisierte DEKRA Sachverständige als Berater zur Seite, wenn es darum geht, Ladungssicherungsmaßnahmen zu entwickeln, die einerseits ökonomisch sinnvoll und andererseits verkehrssicher sind.

Sicherheit in Theorie und Praxis

DEKRA bietet durch praktische Erprobungen umfassende Unterstützung dabei, Fahrzeuge sowie Ladungssicherungsmittel und -methoden, insbesondere für standardisierte Transportaufgaben, zu optimieren. Im Rahmen der Gutachter-Tätigkeit werden Ladungs- und Transportmittel-Kombinationen zuerst rechnerisch nachvollzogen. Oft ist die Wirksamkeit von Ladungssicherungsmaßnahmen jedoch nur in praktischen Fahrversuchen nachzuweisen. Dafür ist das DEKRA Crashzentrum in Neumünster optimal ausgerüstet. Hier werden Fahrtests nach dem DEKRA Ladungssicherungs-Anforderungsprofil auf der Grundlage der jeweils gültigen Richtlinien und Vorschriften (VDI 2700 ff u. a.) durchgeführt. Mit statischen Tests wird die Festigkeit des Fahrzeugaufbaus geprüft.

Zertifizierte Sicherheit

Das Crashzentrum bietet mit einer speziellen Seilzugbremse und einer variablen Stützachse sowie weiteren Prüfeinrichtungen die optimalen Voraussetzungen für die praktische Erprobung von Ladungssicherungsmaßnahmen mit maximaler Sicherheit für Fahrzeug und Ladung. Das Prüfprogramm, das auf die Anforderungen des realen Straßenverkehrs abgestimmt ist, umfasst Bremsversuche, Kreisein- und Ausfahrtmanöver sowie einen Spurwechseltest. Bei diesen Versuchen werden die Ladungssicherungsmaßnahmen in Längs- und Querrichtung getestet. Aufbauten und -teile werden je nach Anforderung statischen Festigkeitstests unterzogen.
Bei positivem Prüfungsergebnis erteilen die DEKRA Experten das Zertifikat für Ladungssicherung.

Unser Einsatz als Gutachter

Ob die Ladungssicherungsmaßnahmen regelkonform sind, begutachten die DEKRA Experten unter anderem auch in Ordnungswidrigkeitenverfahren. Hier zeigt sich oftmals, dass Ladungssicherungsmaßnahmen durchgeführt werden, die nicht immer den Anforderungen im Straßenverkehr bei Notbremsungen und Ausweichmanövern gerecht werden.

Kooperation, Aus- und Weiterbildung

Jahrelange Erfahrung im Bereich der Verkehrssicherheit und Unfallverhütung macht DEKRA zu einem geschätzten Partner in der Gremienarbeit, unter anderem des VDI.

Darüber hinaus bietet die DEKRA Akademie ein vielfältiges Angebot in der Aus- und Weiterbildung, insbesondere im Bereich der Ladungssicherung, an.

Eine Dienstleistung für Transportunternehmen, Fahrzeug- und Aufbauhersteller, Transportverbände, Versender von Gütern, Polizei, Staatsanwaltschaften, Strafgerichte, Zivilgerichte, Versicherungen, Rechtsanwälte, Privatpersonen.


Fakten zur Ladungssicherung als PDF Datei  Fakten zur Ladungssicherung als PDF Datei  |  Größe: 130.60 KB

Ablauf eines Ladungssicherungs-Seminars als PDF Datei  Ablauf eines Ladungssicherungs-Seminars als PDF Datei  |  Größe: 5.79 KB

DEKRA Akademie GmbH
Handwerkstraße 15
D 70565 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 711 78 61-0
Telefax: +49 (0) 711 78 61-29 90

E-Mail: info@akademie.dekra.com

 Dekra Seminarangebote
 www.unfallanalyse.com
 www.unfallforschung.com
 Sitemap    Kontakt    Impressum    Haftungsausschluss    AGB
© 2009 Verlag Günter Hendrisch GmbH & Co. KG